Aussenschutzverglasungen
der zeitgemäße Schutz historischer Verglasungen

Sie befinden sich hier:

Homepage

Firmengeschichte

Glaswerkstätte

Glasrestaurierung

Aussen-
schutz-
verglasungen

Leuchten-
manufaktur

Adresse & Service

Senden Sie uns eine e-mail oder Sie nutzen unser Responseformular

Eine zeitgemäße Aussenschutzverglasung (ASV) ist z.Zt. der wirksamste Schutz historischer Glasmalereien.

Umfangreiche wissenschaftliche Untersuchungen haben dies gezeigt. Gleichzeitig wurde in diesen Untersuchungen verschiedene Kriterien herausgearbeitet die eine wirkungsvolle Aussenschutzverglasung aufweisen muß.

Unter berücksichtigung dieser grundsätzlichen Kriterien sind viele individuelle Lösungen möglich von denen wir Ihnen hier einige zeigen.

Funktionsprinzip einer Schutzverglasung:

Hier finden Sie eine Reihe von Bildern uns Skizzen zur Qualität und Art der von uns ausgefßhrten Schutzverglasung.

Nach der durchgeführten Restaurierung sollte eine historisch wertvolle Verglasung möglichst durch ein Schutzverglassungssytem gesichert werden.

Dieses System bietet dem Originalglas Schutz gegen mechanische Beschädigung (z.B. Steinwürfe) und verzögert die chem. Zerstörung der Verglasung durch Auslaugungs- und Auflöseprozesse erheblich.

Schutzverglasungssysteme werden von uns immer bauwerkspezifisch gefertigt.

Allein für die "Verlängerung der Bolzen" gibt es zwischenzeitlich acht Varianten mit weiteren Detaillösungen.

Bitte fragen Sie an.

Im Bild links können Sie einige der wichtigsten Punkte einer ASV finden.

  • ausreichende Hinterlüftung mit Raumluft
  • verwindugssteife Rahmung der Glasmalereien
  • in Blei gefaßte Schutzscheibe aus mindestens 6 mm VSG
  • seitliche Bleilappen gegen Lichtstreuung, usw.

Die Wirkung der ASV kann durch Luftstrommessungen überprüft werden.

Nähere Informationen erteilen wir Ihnen gerne.

Ganzflächige ASV

Beispiel eines komplett aussenschutzverglasten Kirchenfensters vor und nach Montage einer Aussenschutzverglasung aus einer ungeteilten VSG-Scheibe 6 mm bestehend aus zwei Floatglasscheiben 3 mm.

Alternativ ist auch die Verwendung von VSG mit leist strukturieren Gläsern wie etwa Magira® oder die Aufteilung der ASV als Bleiverglasung möglich.

Beispiel

partielle ASV

Sind Fenster nur partiell mit figürlicher Bleiverglasung versehen kann durchaus auch nur dieser Teil mit einer ASV geschützt werden.

Dies bietet sich insbesondere an um mit einem möglichst geringen Einsatz von Finanzmitteln wertvolle Bestände zu schützen.

Beispiel

Kath. Kirche Seßlach

ASV als Bleiverglasung

Eine weitere Alternative ist der Einsatz einer Bleiverglasung als ASV.

Etwa wenn innerhalb eines geschlossenen Glasmalereibestandes nur einzelne Felder, z.B. wegen gezielter Zerstörung restauriert werden müssen, dadurch der Einsatz von Kunstharzen nötig ist und deshalb eine ASV eingesetzt werden muß.

Der Gesamteindruck von Aussen bleibt besser erhalten, als beim Einsatz einer ganzen Scheibe für die ASV.

Weiteres Beispiel neben Seßlach.

Unser Grundsatz:

Wir liefern Ihnen nicht nur die Schutzverglasung, sondern auch die Informationen mit denen Sie mit allen am Bau beteiligten Personen Ihre individuelle Entscheidung treffen können.

Bitte besuchen Sie auch folgende Seiten zur Glasreirestaurierung:

Dokumentation - Restaurierung & Mikroskopie - UV- & IR-Schutzverglasung - Weiterbildungen - Objekte - Download - Restaurierung von Betonverglasungen

Wir beraten Sie gerne bei der Umsetzung von Glasgestaltung und Restaurierung bei Ihrem Bauvorhaben!

Die Leistungen unserer Glaswerkstätte richten sich nach IHREN Wünschen & Bedürfnissen!

Bitte kontaktieren Sie uns per Telefax +49-931-60096-19, e-mail oder mit unserem Responseformular zur Umsetzung Ihrer persönlichen Wünsche.